Kabelbinder und Befestigungselemente für Ihre Anwendungen!

Kabelbinder für die Industrie

Vom Standardkabelbinder bis zur fortschrittlichen Befestigungslösung

HellermannTyton Kabelbinder sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich.

Kabelbinder müssen einem breiten Anforderungsspektrum gerecht werden, da sie in den unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt werden - von der einfachen Bündelung von Kabeln bis hin zu sehr spezifischen Anwendungen von Kabelbindern unter extremen Bedingungen.

HellermannTyton bietet ein umfassendes Portfolio an Befestigungslösungen für alle industriellen Anforderungen: wiederverwendbare Kabelbinder für die temporäre Befestigung, farbige Kabelbinder zur farblichen Kennzeichnung, Kabelbinder mit Befestigungselementen zur Befestigung an Platten, Schweißbolzen, Paneelkanten oder Edelstahlkabelbinder für raue Umgebungen.

 

HellermannTyton Kabelbinder sind erhältlich:

  • In verschiedenen Größen
  • Mit Innenverzahnung, Außenverzahnung oder ohne Verzahnung
  • In verschiedenen Farben
  • Hergestellt aus 100 % hochwertigem Kunststoff
  • Leichte Applikation von Hand oder mit einem Verarbeitungswerkzeug

 

Neben dem klassischen schwarzen Kabelbinder gibt es für jede Anforderung die ideale Befestigungslösung.

 

HellermannTyton bietet ein großes Angebot an speziellen Kabelbindern:

  • Wetterfeste und schlagfeste Kabelbinder
  • Hochtemperatur-Kabelbinder
  • Kabelbinder mit geringer Brandgefahr
  • Wiederverwendbare oder lösbare Kabelbinder
  • Kabelbinder zur Parallelverlegung
  • Metalldetektierbare Kabelbinder

Der passende Kabelbinder mit Befestigungselement für Ihre Anwendung!

Ein Kabelbinder (umgangssprachlich auch Kabelband, Kabelstraps oder Kabelrapp) ist eine universell einsetzbare und schnell zu verwendende Lösung zur Befestigung verschiedener Kabel oder Kabelbäume untereinander oder zu deren Fixierung an anderen Objekten.

Kabelbinder und Befestigungselemente werden in vielen Bereichen verwendet:

  • In der Elektroinstallation
  • In der Kabelkonfektionierung
  • Im Baugewerbe
  • Zur provisorischen Montage
  • Als Verpackungshilfsmittel
  • Unter extremen Umweltbedingungen, z.B. im Offshore-Bereich.

Kabelbinder innenverzahnt

Kabelbinder innenverzahnt

Innenverzahnte Kabelbinder aus Kunststoff eignen sich hervorragend für die Bündelung und Befestigung von Kabeln, Leitungen und Schläuchen. Die Vielfältigkeit der innenverzahnten Kabelbinder zeigt sich sehr gut am Beispiel der T-Serie. Diese Serie ist in verschiedenen Ausführungen, Farben, Längen und Materialien erhältlich.  

Innenverzahnte Kabelbinder zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Universell einsetzbar und zusätzlich gut recycelbar
  • Sicherer Halt am Bündelgut durch Innenverzahnung
  • Einfache Verarbeitung durch leicht abgewinkeltes Bandende

Kabelbinder außenverzahnt

Außenverzahnte Kabelbinder eignen sich besonders für die Bündelung und Befestigung von empfindlichem Bündelgut. Erhältlich sind sie in unterschiedlichen Ausführungen, Materialien, Längen und Farben.
Die Kabelbinder der OS-Serie – als ein Beispiel für außenverzahnte Kabelbinder – haben sich bestens bewährt bei sehr dünnen und empfindlichen Isolierungen oder Leitungen.

Kabelbinder außenverzahnt

 

Sie zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Geringer Platzbedarf durch gerundetes Kopfdesign
  • Besonders leichtes Einschlaufen bei guter Haltekraft
  • Enges Anliegen am Kabelbündel durch Vertiefung im Kopf

Kabelbinder ohne Verzahnung

Die stabilen Kabelbinder ohne Verzahnung der KR- und EL-TY- Serie bieten eine hohe Haltekraft und sind für Kabel und Leitungen mit großen Durchmessern geeignet. Der patentierte KR-Kabelbinder besteht aus einem glatten Band und einem einzigartigen Verschlusskopf mit glasfaserverstärkten Stift. Er ist  besonders geeignet für die Befestigung von Faltenbälgen an Lenkgetrieben, Wasserschläuchen und Unterdruckleitungen.

Kabelbinder ohne Verzahnung

 

KR-Kabelbinder zeichnen sich durch folgende Vorteile aus:

  • Robuster Kabelbinder ohne Verzahnung
  • Beschädigungen an Kabeln und Leitungen werden vermieden
  • Verschlusskopf mit glasfaserverstärktem Stift
  • Sehr sichere und vibrationsfeste Befestigung

Kabelbinder lösbar

Lösbare Kabelbinder lassen sich einfach verarbeiten und bieten eine optimale Lösung für temporäre Befestigungen. Erhältlich sind sie in unterschiedlichen Ausführungen, Materialien, Längen und Farben.
Ein Vertreter dieser Gruppe ist der schnell lösbare SpeedyTie. Der patentierte Schnellverschluss des SpeedyTie schafft ein großes Anwendungsspektrum, u.a. ist er geeignet für die Gebäude- und Elektroinstallation sowie zu Hobbyzwecken.

Ein Anwendungsvideo zum SpeedyTie sehen Sie hier:

 

Kabelbinder lösbar

 

 

Er zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Leicht zu öffnen und zu schließen
  • Belastbar bis 888 N
  • Verarbeitung auch mit Handschuhen möglich

Befestigungssockel für Kabelbinder

Die Befestigungssockel für Kabelbinder sind universal einsetzbar. Sie sind schraubbar, selbstklebend oder ohne Kleber und in unterschiedlichen Materialien erhältlich. Ein besonderes Highlight ist unser FlexTack-Sockel. Diese Befestigungslösung ist insbesondere für gebogene und abgewinkelte Oberflächen entwickelt worden und verfügt über folgende Besonderheiten:

Befestigungssockel fuer Kabelbinder

 

  • Größere Designfreiheit, Gewichtsreduzierung und Prozesskostenoptimierung
  • Temperaturbeständig bis +105°C
  • Kleber mit hoher Zug- und Scherfestigkeit

Sind Sie interessiert? Dann klicken Sie diesen Link und erfahren mehr in unserem Anwendungsvideo.

Kabelschellen, Snapper und Abdeckungen

Kabelbinder für direkte Befestigung zeichnen sich durch einfache Handhabung zur Bündelung und Befestigung von Kabeln und Leitungen in einem Arbeitsgang aus.

Kabelschellen, Snapper und Abdeckungen
  • Die einteilige Kabelschelle Ratchet P-Clamp erlaubt eine einfache Vor- und Endmontage
  • Einfache Lösefunktion ermöglicht eine schnelle Anpassung
  • Bündelbeschädigungen werden durch die Klemme signifikant reduziert bzw. vermieden

Nähere Informationen und spannende Bilder zur Kabelschelle zeigen wir in einem Video.

Kabelbinder mit Befestigungselementen

Kabelbinder zum Verlegen, Bündeln und Sichern von Kabeln

Viele industrielle Anwendungen erfordern die direkte Befestigung von gebündelten Kabeln, Leitungen, Rohren und Schläuchen an Paneelen- oder Rahmenkanten. HellermannTyton bietet verschiedene ein- und zweiteilige Befestigungslösungen für runde und ovale LöcherSchrauben und Kanten in verschiedenen Größen, Ausrichtungen und Farben an.

Für runde und ovale Löcher, Schrauben und Kanten: HellermannTyton bietet viele verschiedene ein- und zweiteilige Befestigungselemente für Kabelbinder an.

Kabelbinder mit speziellen Befestigungselementen finden sich häufig in Fahrzeugen und Maschinen, z. B. in:

  • Automotive
  • Bussen und Lastwagen
  • Verteidigungsindustrie
  • Schienenverkehr
  • Luft- und Raumfahrt
  • Weiße Ware
  • Elektrogroßhandel

Kabelbefestigung für Rund- und Ovallöcher

Viele Anwendungen beinhalten runde und ovale Löcher, um eine zuverlässige Kabelführung an vorgegebenen Befestigungspunkten zu gewährleisten. Mithilfe unserer Befestigungslösungen können Sie Kabelbinder und Befestigungselemente am Kabelbaum vormontieren. Das Fußteil des Befestigungselements kann dann bei der Endmontage einfach in diese Löcher eingesetzt werden.

Für nahezu jede Bohrung steht eine Vielzahl von Montagelösungen zur Verfügung. Die Applikation kann einfach von Hand und ohne Spezialwerkzeug durchgeführt werden. Die sichere Verriegelung ist für den Benutzer mit einem "Klick" hör- und fühlbar.

Kabelbefestigung mit Schweißbolzenaufnahme

1-teiliges Kabelbinderbefestigungselement für Schweißbolzen.

 

Befestigungsbinder mit Schweißbolzenhalterungen werden vor allem in der Automobilindustrie eingesetzt. Sie werden aber auch in allen anderen Bereichen eingesetzt, in denen Kabel und Leitungen mittels Schweißbolzen oder Gewindebolzen sicher geführt werden müssen.

Diese Bänder sind sowohl mit festen Köpfen (mit definierter Position) als auch mit flexiblen Köpfen (mit Bewegungsfreiheit) erhältlich.

Kabelbinder für Kanten

Der EdgeClip ist ein 2-teiliges Kabelbinderbefestigungselement mit Verriegelungsklauen für flache Kanten.

HellermannTyton bietet neben Befestigungslösungen für Bleche und Schweißbolzen auch Kabelbinder mit Befestigungselementen für Kanten an.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen EdgeClip-Anwendungen auf unserer eigenen Kantenclip Kompetenzseite.

Edelstahl-Kabelbinder

Edelstahl-Kabelbinder für anspruchsvolle Umgebungen

Edelstahl-Kabelbinder

Metallkabelbinder werden für Anwendungen empfohlen, die eine extreme Zugfestigkeit oder extreme Materialanforderungen z. B. bei rauen Bedingungen erfordern. Sie garantieren maximale Sicherheit und Feuerbeständigkeit bei schwersten Notfällen.

Bei der Verwendung von Chemikalien ist es oft notwendig, Metallkabelbinder zu verwenden. Hochwertiger Edelstahl schützt vor Korrosionsschäden. Daher sind Kabelbinder aus Edelstahl häufig auf Schiffen, in TunnelnBergwerken und in der gesamten petrochemischen Industrie zu finden.

Säurebeständige, hochtemperaturbeständige Kabelbinder

Säurebeständige, hochtemperaturbeständige Kabelbinder

Die rostfreien MBT-Edelstahlkabelbinder sind säure- und hochtemperaturbeständig. Sie sind daher ideal für Anwendungen, bei denen zusätzliche Sicherheithohe Zugfestigkeit und Feuerbeständigkeit gefordert sind.  

Ihr patentierter, nicht lösbarer Verriegelungsmechanismus mit einer oder zwei Kugeln ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal.

Diese Kabelbinderserie wird häufig für Daten- und Glasfaserkabel sowie für Anwendungen im Theater oder auf Messen eingesetzt.

Beschichteter Kabelbinder zur Vermeidung von Kontaktkorrosionen

Beschichteter Kabelbinder zur Vermeidung von Kontaktkorrosionen

Metallkabelbinder mit einer Polyesterbeschichtung aus Edelstahl SS316 (V4A) haben die gleichen Vorteile wie die MBT-Serie, garantieren aber durch ihre Beschichtung einen verbesserten Installationskomfort bei niedrigen Temperaturen.

Darüber hinaus ist die Kunststoffbeschichtung besonders für empfindliche Bündel und zur Vermeidung von Kontaktkorrosion geeignet.

FAQ - Fragen und Antworten

Was ist die Mindesthaltekraft von Kabelbindern?

Die Mindesthaltekraft ist ein entscheidendes Auswahlkriterium für Kabelbinder. Sie sagt aus, wie belastbar ein Kabelbinder ist. Prüfverfahren zur Ermittlung der Mindesthaltekraft:

  • Konditionierung der Prüflinge
  • Aufbau der Prüfapparatur
  • Applikation des Kabelbinders auf einen geteilten Prüfdorn
  • Prüfgeschwindigkeit

Ermittelt wird die Kraft, bei welcher der Kabelbinder reißt oder das Material anfängt zu fließen. Dieser Wert wird in Newton (N) angegeben.

Wie wird die Mindesthaltekraft eines Kabelbinders ermittelt?

Prüfverfahren zur Ermittlung der Mindesthaltekraft eines Kabelbinders

 

 

Der Kabelbinder wird um einen Dorn gespannt und abgebunden.

Prüfverfahren zur Ermittlung der Mindesthaltekraft eines Kabelbinders

 

 

Der Dorn wird mit einer definierten Geschwindigkeit auseinandergefahren.

Prüfverfahren zur Ermittlung der Mindesthaltekraft eines Kabelbinders

 

Ermittelt wird genau die Kraft, die benötigt wird, bis der Kabelbinder reißt oder das Material anfängt zu fließen. Dieser Wert spiegelt die Mindesthaltekraft eines Kabelbinders wider.
Schon gewusst? HellermannTyton hat sein eigenes Prüflabor im Hause, die unsere Kabelbinder gegen die IEC62275 prüfen.

Was ist Polyamid PA66?

Ungefähr 90% der produzierten Kabelbinder und Befestigungselemente von HellermannTyton werden aus dem thermoplastischen Kunststoff Polyamid PA66 gefertigt. Dieser technische Kunststoff wird hauptsächlich im Spritzgussverfahren verarbeitet, kann aber auch extrudiert werden.


Polyamid PA66 verfügt über viele Eigenschaften, die für HellermannTyton Kabelbinder und Befestigungselemente sehr vorteilhaft sind, wie:

  • Hohe Festigkeit, Steifigkeit und Härte
  • Hohe Formbeständigkeit, auch bei Wärmeeinwirkung
  • Hohe Abriebfestigkeit

Was ist PEEK?

Polyetheretherketon, abgekürzt PEEK, ist ein hochtemperaturbeständiger thermoplastischer Kunststoff. Seine Schmelztemperatur liegt bei 335°C. PEEK ist gegenüber fast allen organischen und anorganischen Chemikalien beständig. Aufgrund dieser hervorragenden Eigenschaften des Wundermaterials wird der PEEK Kabelbinder von HellermannTyton vor allem in extremen Umgebungen eingesetzt.

Was bedeutet PA66HS?

Die Abkürzung HS bedeutet, dass dieses Polyamid besonders hitzestabil ist (HS steht für heat stabilised). Diese gefertigten Kabelbinder wurden gemäß IEC 60529 getestet und erreichen IP67. Die hitzestabilen Kabelbinder von HellermannTyton sind bis zu einer Temperatur von 105°C beständig.

Was bedeutet hygroskopisch?

Polyamid ist ein hygroskopischer Kunststoff. Das bedeutet, die Kabelbinder können Wasser aufnehmen und auch wieder abgeben. Für die optimale Verarbeitung der Kabelbinder ist es wichtig, dass sich das Kabelbinder-Material mit einem Wassergehalt von ca. 2,5% im Gleichgewichtszustand befindet.

Wie lagere ich Kabelbinder richtig?

Die Originalverpackungen von HellermannTyton sorgen dafür, dass der Wassergehalt im Material der Kabelbinder konstant bleibt. Aus diesem Grund ist auch die Lagerung der Produkte in der Originalverpackung entscheidend für die Qualität der Kabelbinder:
Kabelbinder Lagerungshinweis in geschlossener TüteLagern Sie Kabelbinder immer in der geschlossenen Kunststoff-Tüte aus Polyethylen. Nach Anbruch sollten Sie Kabelbinder zügig verarbeiten.
Kabelbinder Lagerungshinweis ohne SonnenlichtLagern Sie Kabelbinder nicht im Sonnenlicht, z. B. auf der Fensterbank und setzen Sie sie nicht direktem Sonnenlicht aus.
Kabelbinder Lagerungshinweis ohne direkte WärmezufuhrLagern Sie Kabelbinder ohne direkte Wärmezufuhr und vermeiden Sie den Kontakt mit Wärme, z.B. die Kunststoff-Tüte nicht auf die Heizung legen.
Ideale Luftfeuchtigkeit zur Lagerung von KabelbindernDie ideale Lagerbedingung für Kabelbinder ist das mittel-europäische Normalklima.
Vom richtigen Feuchtegrad hängt auch das zuverlässige Funktionieren des Verschlusses eines Kabelbinders ab.

Wie funktioniert die Verschlusstechnik von Kabelbindern?

Wie funktioniert die Verschlusstechnik von Kabelbindern?

 

90% aller Kabelbinder aus Polyamid von HellermannTyton habe eine Kunststoffzunge. Das Kabelband rastet an der im Kabelbinderkopf integrierten Zunge ein.

Was bedeutet HACCP?

HACCP sind die sogenannten Kritische Kontroll-Punkte (HACCP Hazard Analysis Critical Control Points) und werden in jeder Phase der Produktion von Lebensmitteln angewendet - von der Produktentwicklung bis zur Herstellung, vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt. Dieses System dient zur Identifizierung und Eliminierung von potenziellen Gefahren bei der Nahrungsmittel- und Pharmaproduktion.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 17/08/2019 © HellermannTyton 2019
Kontakt