Schutzschläuche HelaGuard

Die Industrie stellt immer höhere Ansprüche an Kabelschutzlösungen: Optimaler Schutz der Kabel auch bei besonderen Anforderungen sowie einfache Handhabung und Zeitersparnis bei der Installation sind dabei die entscheidenden Auswahlkriterien. HellermannTyton bietet mit HelaGuard ein umfangreiches Sortiment von flexiblen Schutzschläuchen und Verschraubungen, die auf die unterschiedlichen Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind.

Schutzschläuche der Serie HelaGuard überzeugen durch ihr umfangreiches Produktportfolio

Besonders bemerkenswert ist die Breite der Produktpalette an Schutzschläuchen: Mit einer Vielzahl an Kunststoff- und Metallschläuchen in unterschiedlichen Materialien, Ausführungen und Durchmessern deckt HellermannTyton jeden Bedarf ab. Natürlich sind auch die dazugehörigen Verschraubungen in diversen Formen und mit verschiedenen Gewindetypen und IP-Klassen erhältlich.

 

HelaGuard Kunststoff-Schutzschläuche

Die halogenfreien und selbstverlöschenden HelaGuard Kunststoff-Schutzschläuche kommen vorrangig dann zum Einsatz, wenn ein leichter und flexibler Schlauch mit einer guten Korrosionsbeständigkeit gefragt ist. Gefertigt in den Ausführungen Leicht, Standard und Schwer, finden die PA6-Kunststoffschläuche in vielen Märkten und Industrien Anwendung. Als weitere Materialien stehen PA12 oder das flamm-hemmende PA6 sowie für die nachträgliche Montage ein doppelt geschlitzter Schlauch zur Verfügung.

HelaGuard Kunststoff-Verschraubungen

Die technisch ausgereiften Kunststoffverschraubungen bieten höchste Qualität. Schnell und einfach montiert, überzeugen die einteiligen Verschraubungen durch exzellente Zugfestigkeit. Alle HelaGuard HG-Verschraubungen erfüllen die IP-Schutzklasse IP66; für besonders hohe Anforderungen sind auch HGL-Verschrau-bungen mit einem IP-Schutz von IP66 bis IP68 und IP69k im Sortiment erhältlich. 

HelaGuard Schutzschläuche und Verschraubungen aus Metall

Für Einsätze unter härtesten Bedingungen bietet HellermannTyton auch flexible und robuste Schutzschläuche aus Stahl. Durch die Verwendung von dickem und dadurch starkem Stahl weisen die HellermannTyton Stahlschläuche hohe Druck-, Schlag-, und Zugfestigkeit auf.

Für Maschinenwerkzeuge und Außeninstallationen bietet HellermannTyton Metallschläuche mit verschiedenen Kunststoffummantelungen für die unterschiedlichsten Anforderungen und Anwendungen. Für den Außeneinsatz eignen sich die flüssigkeitsdichten Schläuche mit glattem Kunststoffmantel sowie Verschraubungen mit der Schutzart IP68. Des Weiteren sind Stahlschläuche mit Metallgeflechten besonders geeignet für den Abriebschutz, Schutz vor heißen Spänen sowie den EMV-Schutz.

Neues PSR-Schutzsystem bietet Kabelschutz für noch mehr Anwendungen

HellermannTyton hat sein Schlauchprogramm jetzt um ein hochqualitatives Schutzsystem aus PVC erweitert. Die neue PSR-Serie ist ein rundum stimmiges Produktpaket bestehend aus spiralverstärkten und hochflexiblen PVC-Schläuchen sowie aus Kunststoff- und Metallverschraubungen in diversen Ausführungen.  

Die PSR-Schutzschläuche ermöglichen durch ihre glatte Innenwand ein einfaches Einführen von Kabeln. Die PSRSC-Schläuche mit glatter Innen- und Außenwand lassen sich zudem einfacher reinigen und eignen sich dadurch auch für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Neben den PSR-Schutzschläuchen bietet das neue Schutzsystem auch die dazugehörigen Verschraubungen.

Für den Einsatz mit PSRSC-Schläuchen stehen Verschraubungen aus Messing und Edelstahl (SS316) zur Verfügung, die die Schutzklassen IP66, IP67, IP68 und IP69k erfüllen. Durch unterschiedliche Formen und Gewindetypen passen die Verschraubungen für viele verschiedene Anwendungsfälle. 

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 12/01/2019 © HellermannTyton 2019
Kontakt