Windkraftanlagen: Reduzieren Sie den Wartungsaufwand.
Unsere Kabelmanagement-Lösungen schaffen Langlebigkeit.

Sichern Sie die Effizienz Ihrer Windkraftanlagen.
Wir haben die maßgeschneiderte Lösung dafür.

HellermannTyton ist Spezialist für Kabelmanagement-Lösungen, die dauerbelastete Systeme von Windkraftanlagen erheblich effizienter arbeiten lassen. Langlebigkeit unter Extrembedingungen ist hier das Stichwort. Ob Kleinwindanlagen oder Offshore-Windparks – nach mehr als einem Jahrzehnt intensiven Engagements in der Branche kennen wir die Anforderungen sehr genau. Selbst für die nachträgliche Montage in bestehenden Windparks bieten wir Ihnen das richtige Kabelmanagement.

 

Ihr Nutzen für Windkraftanlagen: eine deutlich höhere Wirtschaftlichkeit durch die gesicherte Ausfallreduzierung und weniger Servicekosten und Wartung.

 

Windkraftanlage in Landschaft

 

Was macht HellermannTyton so besonders für Windkraftanlagen?

Kurz gesagt: unsere hohe Beratungskompetenz und die persönliche Betreuung sowie maßgeschneiderte Produkte. Seit mehr als 10 Jahren sind wir im Bereich Windkraft tätig. Als einer der führenden Anbieter von intelligenten Kabelmanagement-Lösungen konzentrieren wir uns auf Entwicklungen, die wie maßgeschneidert in Ihre Systeme integrierbar sind. Dabei zählt vor allem die Langlebigkeit. Nur hochwertigste Rohstoffe finden den Weg in die Produktion, und strenge Qualitätskontrollen sorgen für die Zuverlässigkeit unserer Produkte.

 

Das globale Netzwerk unserer Entwickler ermöglicht ein ständiges Bündeln von Kernkompetenzen aus den verschiedensten Bereichen, damit neue Lösungen entstehen können. Ihnen steht ein ganzes Expertenteam zur Seite – im Bereich erneuerbarer Energien und ganz speziell in der Windkraft sind wir zu Hause. Das macht uns zu einem zuverlässigen Partner für die Planung und die Installation von Leitungssystemen in Ihren Windkraftanlagen.

 

Robuster Kabelschutz, intelligente Kennzeichnungslösungen, innovative Datennetzwerktechnik, stabile Befestigungssysteme und ausgereifte Werkzeuge für die kostensparende Installation unserer Kabelmanagement-Lösungen bilden ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsangebot.

 

 

WKA mit Himmel

 

Innovationen sind oft nur ein Schlagwort. Wir leben sie.

Ständig beobachten und analysieren wir den Markt von Windkraftanlagen. Neue Anforderungen erfordern neue Materialien und besondere Wege der Umsetzung in individuelle Lösungen. Die Windenergie folgt dem technischen Fortschritt, und die Wettbewerbsdichte ist hoch. So fließen die Ergebnisse aus unseren Markt- und Wettbewerbsanalysen konsequent in die Weiterentwicklung unserer Produkte ein. Für Sie bedeutet das: Gut 20.000 HellermannTyton Produkte sind technologisch so aktuell, dass sie weltweit Standards setzen. Ihr Windkraftanlagenbau ist also auch im Bereich Kabelschutz in sicheren Händen.

 

Zu individuellen Lösungen mit dem besten Partner: mit Ihnen.

In der Zusammenarbeit suchen wir den direkten Austausch mit unseren Kunden: zuhören, analysieren, gemeinsam diskutieren. Das sind die wichtigsten Instrumente, mit denen wir neue Konzepte für das Kabelmanagement in Windkraftanlagen entwickeln. Nur der ausfallsichere Betrieb Ihrer Windkraftanlagen und ihre kostenneutrale Wartung können den hohen Wirkungsgrad erhalten, an dem Ihr Business gemessen wird. Dafür ist es wichtig, dass wir die Anforderungen genau kennen. Dann wird jedes relevante Bauteil neu durchdacht, damit wir höchste Produktqualität abliefern können. Die Extrembedingungen Kälte, Hitze, Schnee und Feuchtigkeit oder auch die salzhaltigen Klimabedingungen bei Offshore-Windparks, unter denen eine Windturbine das ganze Jahr über Leistung generieren muss, sind unsere Gegner. Logisch, dass hier die Gemeinsamkeit den entscheidenden Vorsprung bringt.

 

 

Windenergie mit Produkten von HellermannTyton

 

Windkraftanlagen unterliegen einer Regel: Cost of Energy.

Unser Angebot für Windkraftanlagen ist so vielseitig wie die speziellen Anforderungen in der Windenergie. Wir analysieren die Technik und konzipieren die Einsatzfähigkeit für mehr Sicherheit und Effizienz. Letztlich ist Ihr Nutzen eine höhere Wirtschaftlichkeit, weil unsere Produkte den Wartungsaufwand an den entscheidenden Stellen minimiert. Dabei denken wir immer einen Schritt weiter und planen ganzheitliche Lösungen. Der verminderte Kabelabrieb durch HellermannTyton Kabelschutz senkt die Gefahr von Kurzschlüssen signifikant. Die Langlebigkeit des Materials ermöglicht es, bei Service und Wartung von ganzen Offshore-Windparks aber auch Kleinwindanlagen erhebliche Kosten zu sparen. Damit erhöht sich der Wirkungsgrad jeder einzelnen Einheit.

 

HellermannTyton ist mit 35 Unternehmen auf allen fünf Kontinenten für Sie vor Ort. Zwölf dieser Standorte sind die Produktionsstätten für über 60.000 Artikelvarianten. Für den Bereich erneuerbarer Energien bieten wir eine Vielzahl innovativer Produkte – selbst für die nachträgliche Montage in schwer zugänglichen Systemen.

 

HellermannTyton - Partner für Windenergie

Kostenreduzierung durch passgenaue Lösungskonzepte.
Was wir nicht haben, entwickeln wir für Sie.

Bei HellermannTyton sind Sie am Ziel: Wir liefern die Antwort auf Ihre spezifische Frage – und wenn wir ganz neue Lösungen für Sie erarbeiten, so individuell wie die technologischen Ansprüche im Bereich Windenergie. Fordern Sie uns, wir schätzen die partnerschaftliche Zusammenarbeit!


Unser verfügbares Programm ist umfangreich, unsere Innovationsfreude unbegrenzt und jedes einzelne Produkt über lange Zeit auf ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit erprobt.

 

Kabelführung in Windkraftanlagen

 

Selbstschließend und flexibel: Helagaine Twist-In.

Dort, wo Torsionskräfte zerstörerisch am Werk sind und Leitungskabel durch Abrieb einen begrenzten Lebenszyklus haben, kommen wir mit Helagaine Twist-In ins Spiel: Entstehen Torsionskräfte bei einem Leitungsbündel, werden die einzelnen Kabel geschützt. Dieser abriebfeste, selbstschließende Kabelschutzschlauch verlängert die Betriebsdauer und senkt die Reparaturhäufigkeit Ihrer Windkraftanlage signifikant. Mehr dazu hier.

 

Helagaine Twist-In, die clevere Lösung für Windkraftanlagen.

 

Effizienter Schutz nachträglich: Helahook für Kabel und Rohre.

 

Helahook für WindkraftanlagenReduzieren Sie die Wartungsintervalle auch bei laufenden Windparks. Mit dem robusten Helahook haben wir einen zuverlässigen Kabelschutz entwickelt, der sehr einfach nachträglich installiert werden kann. Die besondere Elastizität ist perfekt für Biegungen und unterschiedliche Durchmesser. Die Montage in der Windkraftanlage ist einfach, und der Servicetechniker kann Helahook jederzeit wieder öffnen.

 

 

Schneller fertig, eher am Netz: mit Kabelbindern der T- und der X-Serie.

T-Serie von HellermannTytonZeit ist Geld, und das gilt besonders bei der Montage von Windkraftanlagen. Als Ergebnis unserer Kernkompetenz sind die T- und die X-Serie zwei der wirtschaftlichsten Kabelmanagement-Lösungen. Durch den universellen Einsatz in der Gondel und die Abbindung mit unseren passgenauen Verarbeitungswerkzeugen (beispielsweise dem EVO7) ist eine stark rationalisierte Installation möglich. Die besondere Formgebung zur vereinfachten Einschlaufung schafft zügiges Arbeiten. Und die Langlebigkeit des Materials hilft, die Wartungskosten zu senken. Mehr zur T-Serie hier.

 

 

Extrem abriebfest und führungsstabil: SPF-Spiralschläuche.

SPF-SpiralschläucheGanz besonderen Schutz bieten unsere SPF-Spiralschläuche. Die abgerundeten Kanten und das dickwandige Material liefern hohen mechanischen Schutz und Führungsstabilität zugleich. In der petrochemischen Industrie zuverlässig erprobt – dort schätzt man die sehr gute Ölresistenz – bringt der Einsatz auch in der Windenergie mehr Wirtschaftlichkeit durch seltenere Wartung der Kabelsysteme.
 

 

 

Besonders für Offshore-Windkraftanlagen empfohlen: der Warmschrumpfschlauch SA47-HT.

SA47-HT WarmschumpfschlauchWo Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit die materialbelastende Normalität sind, schützt HellermannTyton Ihre Kabelsysteme in Windkraftanlagen mit ungewöhnlichen Gegenmaßnahmen: Unser Warmschrumpfschlauch SA47-HT hat einen speziellen thermoplastischen Innenkleber mit höherer Schmelztemperatur. Dadurch bietet SA47-HT nicht nur Korrosionsschutz, sondern schmiegt sich auch stabil und wasserdicht an das Kabelgut an. Somit wird ein enorm hoher Schutz vor Feuchtigkeit erreicht.

 

 

 

 

Warmschumpfschlauch SA47-HTDie Warmschrumpfschläuche der Produktfamilie SA47 leisten so viel Korrosionssicherheit, dass sogar die hohen Ansprüche der Automobilindustrie erfüllt werden. Ein Grund mehr die Warmschumpfschäuche auch in Ihrer Windkraftanlage einzuplanen.  Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Von welchen Produktvorteilen profitieren Sie im Bereich erneuerbarer Energien?

Bis ins Detail durchdachte Kabelmanagement-Lösungen und leistungsstarke Verarbeitungswerkzeuge sind seit Jahrzehnten unsere Kernkompetenz.


Für Windkraftanlagen haben wir besondere Lösungen konzipiert. Beispielsweise kennen wir den Aufwand, der betrieben werden muss, um in engen Räumen und bei erschwerten Zugängen Reparaturen und Routinewartungen durchzuführen. Das kostet Zeit. Mit hochflexiblen Kabelschutzprodukten, die immer wieder geöffnet und geschlossen werden können, verkürzen Sie Ihre Serviceeinheiten signifikant. Und wenn es um die Frage geht, in einem längst bestehenden Windpark nachträglich einen deutlich langlebigeren Kabelschutz zu installieren, machen wir auch das möglich. Der kostspielige Rückbau diverser Elemente fällt damit aus.

 

HellermannTyton bietet Produkte auch für Offshore

 

Effizienz ist messbar. Messen Sie uns an der Wirtschaftlichkeit unserer Leistungen.

Ob es sich um eine einzelne Windturbine handelt oder um ganze offshore-Windparks – unsere Produkte sind darauf ausgelegt, die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlagen zu erhalten oder sogar zu steigern. Das geht weit über einen optimierten Blitzschutz oder den wirksamen Schutz von komplexen Kabelbündelungen hinaus. Auch besondere Herausforderungen nehmen wir an. Zum Beispiel die kritische Kabelführung für empfindliche Sensoren innerhalb der Rotorblätter, die man zur Reduzierung von Schallemissionen benötigt. Der Einsatz dieser und zahlreicher anderer Ingenieursleitungen aus unserem Haus erhöht den Wirkungsgrad von Windkraftanlagen, weil Langlebigkeit von beanspruchten Systemen bares Geld wert ist.

 

In der Zusammenarbeit mit uns wird auch noch ein ganz anderer Aspekt von Wirtschaftlichkeit deutlich: Projektmanagement und Prozessablauf bei Planung und Bau Ihrer Windkraftanlagen können verschlankt werden, weil Sie mit HellermannTyton alle Produkte aus einer Hand beziehen. Die Lieferkette kann auf ein minimales Maß reduziert werden, die Beschaffungskosten werden gesenkt, und so gestaltet sich Ihre Ressourcenoptimierung hocheffizient.

 

Durch ein sehr dichtes Netz aus serviceorientierten Niederlassungen und kompetenten Distributionspartnern gewähren wir Ihnen weltweit das gleichbleibend hohe Dienstleistungsniveau. Unsere bekannte Flexibilität, schnelle Reaktionszeiten und sofortige Lieferungen verschaffen Ihnen die ganze Planungssicherheit, die im Bereich erneuerbarer Energien so wichtig ist.

 

WKA Offshore

 

Kabelmanagement-Lösungen. Und mehr.

Wir wissen, wie entscheidend ein dauerhaft hoher Wirkungsgrad von Windkraftanlagen ist. Auch für die gesicherte Zustandsüberwachung haben wir technologische Lösungen, die sich passgenau in die Netzwerkinfrastruktur Ihrer Windparks einfügen. Das komplexe Geflecht aus Sensoreinheiten und anderen Überwachungssystemen jeder einzelnen Windkraftanlage muss am Ende durch eine stabile Signalweitergabe und -verarbeitung in Echtzeit den reibungslosen Betrieb sicherstellen. Eine Glasfaserleitung führt die Signale mit der notwendigen Übertragungsbandbreite zu einem Rechenzentrum in der Windparkleitstelle. Oft über große Distanzen.

 

Technik für die Windenergie. Und die Zukunft ist schon drin.

HellermannTyton bietet hier herausragende Produkte. Neben ausgefeilten Kabelmanagement-Lösungen führen wir besondere Glasfaser-Spleißmuffen und speziell entwickelte Anschlussmodule für die kostensparende Glasfaservernetzung Ihrer Windkraftanlagen. Seit vielen Jahren in der Praxis erprobt. Wir haben viele verschiedene Baugrößen und Bestückungsvarianten im Portfolio, sodass wir auf Ihre individuellen Anforderungen mit maßgeschneiderten Lösungen reagieren können. Die Glasfaserkabel sind platzsparend in systemisch installierbaren Modulen verbaut. Dadurch ist die Kabelinstallation einfach und zeitsparend, und ein sukzessiver Ausbau der Kapazitäten ist jederzeit möglich. Sie sehen, in Produkten von HellermannTyton ist die Zukunft bereits eingebaut.

 

Windkraftanlage (WKA) im Meer

 

Richtig viel Zeit sparen. Mit HellermannTyton ist das möglich.

Oder unser patentiertes Cablelok-System: Damit macht sich die Regel „Zeit ist Geld“ für Sie einmal mehr bezahlt. Im Gegensatz zum konventionellen Warmschrumpfverfahren wird zur langlebigen Abdichtung von empfindlichen Glasfasermuffen HellermannTyton Cablelok eingesetzt. Damit kann die Installationsdauer um bis zu 90 Prozent reduziert werden.

 

Dem zwingenden Konzept der schnellen Installation folgt auch unsere Innovation RapidNet. Speziell entwickelte, vorkonfektionierte Punkt-zu-Punkt-Verbindungen aus Glasfaser und neuesten Kupfertechnologien ermöglichen minimale Installationszeiten. Mit diesem modularen System errichten Sie Ihre Windparkleitstelle mit weniger Aufwand. Sie sparen schlichtweg das höchste Gut: Zeit.

 

Gleich beim Aufbau der Windkraftanlage die richtigen Produkte verbauen

 

Wir sichern eine anspruchsvolle Welt: Ihren Windpark.

Ein Windpark mit Umspannwerk ist wie ein Organismus und stellt hohe Anforderungen an die Netzwerkinfrastruktur. Für diesen Organismus müssen lebensnotwendige Zustandsparameter sensorisch erfasst und übertragen werden. Beispielsweise Erfassungsdaten des Getriebes, des Antriebsstrangs und mechanische Belastungen der Struktur. Auch Zustand und Leistung der Rotorblätter werden übermittelt. Dazu kommen die Erhebungen von externen Parametern wie Temperatur, Windgeschwindigkeit und Windrichtung. Alle Signale müssen ihren Weg zur Windparkleitstelle koordiniert und verlustfrei finden.

 

X-Serie von HellermannTytonNur langlebiges Material und eine präzise wie stabile Verarbeitung der Bauteile für die Kabelinstallation können hier den notwendigen Sicherheitsvorsprung leisten, damit sowohl die Einspeisung von Strom als auch die Fernüberwachung und Fernbedienung von empfindlichen Schaltanlagen fehlerfrei und wartungsarm gelingen.

 

 

 

 

Heavy Duty Parts für Windkraftanlagen:
HellermannTyton denkt weiter, wo andere sich schwertun.

Für besonders anspruchsvollen Halt: Heavy Duty Mounts von HellermannTytonSchweres Kabelgut braucht besondere Lösungen. Unsere Heavy Duty Parts, speziell entwickelte Schwerlasthalter für Kabelbinder, sind in bestehende Schraubverbindungen integrierbar. Dadurch ist es leicht möglich, anlagengerechte Wege in der Kabelführung zu gehen oder bestehende Schraubbolzen zu nutzen. Besonders wenn es auf eine gesicherte Tragkraft ankommt.

Ursprünglich für schwere Baumaschinen entwickelt, um unter Extrembedingungen Kabel, Leitungen und Druckschläuche stabil am Platz zu halten, sind die Heavy Duty Parts mit ihren einzigartigen Eigenschaften perfekt für Windkraftanlagen.

 

HellermannTyton ist anders. So wie Ihr Business.

Die Welt der erneuerbaren Energien ist speziell, und wir halten sie mit jedem einzelnen geschützten Kabelsystem zusammen.

 

Die Anforderungen sind so komplex wie vielfältig. Mit Leidenschaft für Innovation und für Dienstleistung haben wir besondere Kabelmanagement-Lösungen für Windkraftanlagen geschaffen. Und als global agierender Hersteller mit 35 Unternehmen auf fünf Kontinenten sind wir in der Lage, für Sie ganz individuelle Konzepte umzusetzen. Dabei konzentrieren wir uns auf Ihr Ziel: Wirtschaftlichkeit.

 

Windkraftanlage mit Hügeln

Cost of Energy. Auf die große Effizienzfrage haben wir die richtigen Antworten.

Die Daseinsberechtigung von Windkraftanlagen ist ihr hoher Wirkungsgrad, und mit jeder Optimierung, beispielsweise bei der deutlichen Reduzierung von Wartungsaufwand, wächst die Summe effizienter Einheiten. Gern gehen wir dafür neue Wege und erarbeiten so maßgeschneiderten Schutz für kritische Einsatzbereiche.

 

Kabelmanagement-Lösungen, die ins Gewicht fallen.

Schwerlasthalter - Heavy Duty Mount in AnwendungSo entstand auch die durchdachte Produktreihe unserer einzigartigen Heavy Duty Parts: Wo in Offshore-Windparks oder Kleinwindanlagen Leitungen und Kabelstränge durch ihr höheres Eigengewicht starke Befestigungspunkte erforderlich machen, bieten wir besonders kräftige Schwerlasthalter, auf die Sie sich verlassen können.

HellermannTyton Heavy Duty Parts sind sogar in bestehende Schraubverbindungen installierbar. Und weil wir wissen, dass jede Minute zählt, bis eine Windkraftanlage ans Netz geht, können die Heavy Duty Parts mit hohem Anzugdrehmoment montiert werden.

 

 

Komfortabel für den Techniker vor Ort: Er kann wie gewohnt die Schraubverbindungen setzen. Und wirtschaftlich für Sie, denn der Techniker ist schneller fertig.

 

Alle wollen eine Reduzierung des Wartungsaufwands. Wir machen sie möglich.

Betrachten wir einmal folgende Situation: Ein neuer Windpark steht, und nach einiger Zeit ist klar, dass nur ein besserer Kabelschutz den Ausfall minimiert. Doch der Rückbau diverser Elemente, der nötig ist um an die neuralgischen Punkte zu gelangen, ist kostspielig. Macht nichts, sagen wir, und können auch hier zur Effizienz beitragen: mit einem besonderen Kabelschutz, der sich ohne großen Aufwand nachträglich in bestehende Anlagen installieren lässt. Unsere Ingenieure lieben solche Herausforderungen – und dafür stehen wir. Und weil wir einen Schritt weiterdenken, ist dieser spezielle Kabelschutz so konstruiert, dass er beliebig oft an- und abgelegt werden kann, damit die Wartungszeiten kürzer sind und sich auch der Materialeinsatz reduziert.

 

Auch für extreme Situationen - HellermannTyton Produkte für jeden Zweck

 

Sicherheit ist, wenn alle das Richtige machen. Besonders bei Service und Wartung.

Die Kennzeichnungssysteme von HellermannTyton helfen an jeder Stelle in der Windkraftanlage dabei, dass Ihre Servicetechniker innerhalb einer komplexen Kabel- und Leitungsstruktur geradezu sicher „navigiert“ werden. Und ebenso komfortabel wie schnell lassen sich unsere Kennzeichnungen herstellen und anlegen. Beispielsweise TIPTAG: Diese Kennzeichnungsschilder sind für die dauerhafte Belastung unter harten Bedingungen entwickelt worden. Ideal auch für größere Durchmesser von Leitungen für Antriebe, von Hydraulikschläuchen oder Leistungskabeln. Natürlich lassen sich TIPTAG-Kennzeichnungsschilder auch nachträglich anbringen. Für die schnelle und gleichermaßen widerstandsfähige Kennzeichnung sind unsere selbstlaminierenden Etiketten empfehlenswert. Gemacht für den sicheren Einsatz unter Extrembedingungen, wo Temperaturschwankungen und hohe Feuchtigkeit an der Tagesordnung sind. So sorgt ein stabiles Schutzlaminat dafür, dass äußere Einflüsse Ihrer Kennzeichnung nichts anhaben können.

 

Und die Spezialetiketten lassen sich mit allen gängigen Druckersystemen sehr einfach beschriften. Bei der manuellen Verarbeitung am Kabelgut ist die Kennzeichnung durch das selbstlaminierende Etikett im Handumdrehen erledigt. Das spart Zeit und Ressourcen. Womit wir wieder bei der Wirtschaftlichkeit wären.

 

Schnelligkeit zählt. Mit dem TT4000+ machen Sie richtig Druck.

Druckersystem TT4000Schrumpfschläuche direkt bedrucken, Etiketten einfach und schnell beschriften: Der Thermotransferdrucker TT4000+ von HellermannTyton leistet auch große Druckvolumen zügig und zuverlässig. Seine Robustheit und das kleine Packmaß prädestinieren ihn für den universellen Einsatz bei Windkraftanlagen.

 

 

 

 

 

 

 

Tag Print Pro SoftwareDie richtige Software für Ihre Kennzeichnung macht Sie unabhängig und ermöglicht die zügige Produktion von professionellen Etiketten. Mit TagPrint Pro 3.0 sind sie noch leistungsfähiger aufgestellt: Auch komplette Kennzeichnungsschilder und Kabellaminierer lassen sich damit erstellen. Selbst Schrumpfschläuche zu kennzeichnen ist für Tagprint Pro eine Leichtigkeit.

 

 

 

 

 

Kennzeichnen mit Typenschildetiketten 1204: Der kostenintensive Materialeinsatz für die üblichen aufwändigen Aluminiumschilder entfällt. Die matt silberfarbenen Etiketten 1204 eigenen sich hervorragend für die Herstellung von speziellen Typenschildern für ebene und glatte Flächen, beispielsweise bei Gerätegehäusen und Schaltschränken in Windkraftanlagen. Mit einer großen Auswahl an Formaten sind Sie bei Ihrer Kennzeichnung hochflexibel und können jederzeit individuelle Lösungen schaffen. Der von HellermannTyton eingesetzte Klebstoff ist ideal für kritische Untergründe wie Lacke und Kunststoffe. Die enorme Temperaturstabilität bis +150 °C ermöglicht einen sehr großen Anwendungsbereich dieser Etiketten.

 

HellermannTyton Produkte sind in vielen Windparks zu finden

HellermannTyton setzt Kennzeichen.

Sie sehen, auf jeden Anforderungsbereich können wir mit dem richtigen Kennzeichnungssystem reagieren. Die schnelle, flexible Kabelbeschriftung per Hand, bedruckbare Schrumpfschläuche oder die industrielle Permanent-Kennzeichnung: Mit qualitativ hochwertigen, industriellen Kennzeichnungslösungen sind wir auch in diesem so wichtigen Bereich Ihr zuverlässiger Partner für Windkraftanlagen.

 

 

Sie entwickeln zukunftssichere Windkraftanlagen.
Wir halten sie im Kern zusammen.

An welcher Stelle erhöht maßgeschneidertes Kabelmanagement den Wirkungsgrad von Windkraftanlagen? Wie erreichen Ihre Systeme eine dauerhafte Kurzschlussreduzierung und an welchen relevanten Punkten können wir zu mehr Wirtschaftlichkeit beitragen? Erfahren Sie hier die wichtigsten Trends und alles über Innovationen rund um Kabelmanagement-Lösungen.

 

Windkraftanlage im Landschaftsbild

Helagaine: Das Anti-Stress-Programm für Torsionskabel in Windkraftanlagen.

Helahook für WindkraftanlagenWindparks gehören in Deutschland neben Photovoltaik-Anlagen und Wasserkraftwerken zu den Hauptlieferanten von erneuerbaren Energien. Daher werden in punkto Leistung und Betriebssicherheit immer höhere Ansprüche an die Windkraftanlagen gestellt: So liefert eine heute gängige Windturbine in der Regel zwischen 1,5 und 4 Megawatt (MW), Offshore-Anlagen bis zu 8 MW an Nennleistung. Da sich die Rotorblätter für die effiziente Energiegewinnung immer dem Wind zuwenden, bedeutet das eine enorme Belastung für die Leitungskabel.

 

 

Hauptsächlich im Loop sind die Kabel somit ständigen Verdrehungen ausgesetzt. Diese können bei den üblicherweise zur Aufhängung verwendeten Kabelziehstrümpfen zum Bruch einzelner Drähte führen. Damit die Leitungsisolationen benachbarter Leitungskabel im Windkraftwerk nicht beschädigt. Erfahren Sie hier mehr in unserem Blog.

 

Metallbinder für Windkraftanlagen bestehen Kurzschlusstest nach Norm für Kabelklemmen.

Windkraftanlage im AufbauElektrische Kurzschlüsse setzen eine enorme Zerstörungskraft frei. Das Risiko von Verletzungen und Schäden der Umgebung durch umherschlagende Kabel ist sehr hoch. Vor allem dann, wenn einadrige Stromkabel in Dreiecksanordnung verlegt sind.

Die Verwendung von Kabelklemmen ist eine gängige Variante, um Nieder- und Mittelspannungskabel in elektrischen Industrieanlagen, in Schienenfahrzeugen, im Bergbau oder Windkraftanlagen auf hoher See, zu fixieren.

Erfahren Sie hier mehr in unserem Blog.

 

 

Die richtigen Komponenten für Ihre Windkraftanlagen mittels CAD-Daten effektiver beziehen.

Bildschirmfoto vom CAD-SystemHersteller müssen ihre Kosten für Produktteile möglichst gering halten, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Viele fertigen die Komponenten jedoch selbst, obwohl häufig passende Teile am Markt günstiger verfügbar sind. Mit der kostenlosen Online-Bereitstellung der CAD-Daten samt 3D-Vorschau ermöglicht HellermannTyton es Ingenieuren, die richtige Lösung für ihre Konstruktion leicht zu finden.

Erfahren Sie hier mehr in unserem Blog.

 

 

 

Windpark

Viel Innovationskraft für erneuerbare Energien.

Wir sind gut aufgestellt. Weltweit arbeiten bei HellermannTyton 3.800 kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an innovativen Kabelmanagement-Lösungen. Unser Ziel: Ihr wirtschaftlicher Erfolg. Unsere Methode: Die Leitungssysteme werden optimal und gesichert durch Ihre Anlagen geführt. Maßanfertigungen, langlebige Materialien und schnelle Montagemöglichkeiten schaffen eine signifikante Kostenreduzierung. Alles ist aufeinander abgestimmt, und der Wartungsaufwand reduziert sich dramatisch.

 

Jede Windkraftanlage hat ihre Gesetze. Wir richten uns danach.

Wenn kundenspezifische Anforderungen nur eine individuelle Lösung zulassen, sind wir Ihr erster Ansprechpartner: HellermannTyton ist bekannt dafür, maßgeschneiderte Produkte zu entwickeln. Gemeinsam mit Ihnen, von der Konzeptphase bis zur Anwendungsschulung und darüber hinaus. Denn nur so können aus den besten Ideen passgenaue, anwendungsspezifische Technologien entstehen, die Ihr Geschäft weiterbringen. Gerade im Bereich Windkraftanlagen ist die Zuverlässigkeit von Kleinstteilen besonders wichtig. Cost of Energy – diese über allem stehende Regel ist auch unsere Messlatte. Der Wirkungsgrad Ihrer Anlagen hat für unsere Planungen und Umsetzungen die höchste Priorität.

 

Windkraftanlage Abendhimmel

Wir teilen eine klare Meinung: Stillstand ist ein No-Go.

Es ist nicht einfach, über Erfolg zu reden. Aber an dieser Stelle tun wir es. Denn für HellermannTyton existiert eine Formel, die als Maxime das Unternehmen seit Jahrzehnten erfolgreich prägt: Stillstand vermeiden; wo andere aufhören, einen Schritt weitergehen. Immer wieder entwickeln wir aus Innovationen revolutionäre Produkte. Denn wir wissen: Wenn sich Ihre Windturbinen zuverlässig drehen, haben wir alles richtig gemacht.

 

Entwicklungskompetenz entsteht aus Leidenschaft.

Pastensockel PMB5 mit KabelEin gutes Beispiel für die ständige Unruhe unserer Ingenieure und Entwickler, die Dinge noch lange nicht so zu lassen, wie sie gerade sind, ist die Geschichte des Pastensockels PMB5. Ursprünglich bestand dieser Kabelhalter aus vier Bauteilen. Aufwändig mussten jedes Mal eine Metallträgerplatte, ein Abstandhalter und ein Kabelsockel mit einer Schraube vereint werden. Abschließend wurde Pastenkleber für die Anbringung aufgetragen. Unseren Entwicklern war der hohe Zeitaufwand bei der Montage ein Dorn im Auge, und nach einiger Zeit lagen die ersten Entwürfe für PMB5 auf dem Tisch.

 

 

Pastensockel PMB5Dann wurde getüftelt und geprüft. Die Lösung von HellermannTyton: ein einziges Bauteil aus speziellem, hochfestem Kunststoff. Sehr schnell zu montieren, federleicht und korrosionsfest. Ideal für Ihre Windkraftanlagen.

 

Besser drei Vorteile in einem Produkt als eins aus drei Bauteilen – das ist typisch HellermannTyton. Ja, zugegeben – wir sind auch ein bisschen stolz darauf.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 24/09/2016 © HellermannTyton 2016