Solaranlagen: sichere Gewinne schneller erreichen.
Mit Kabelmanagement-Lösungen von HellermannTyton.

Unser Ziel ist Ihr Erfolg mit Solaranlagen.
Kosten sparen durch weniger Serviceaufwand.

Es mag einfach klingen, aber unser Job ist es, Sie schneller über die Gewinnschwelle zu bringen. Und das nachhaltig. Natürlich leisten wir das auf unsere Art – und nur im Bereich Kabelmanagement-Lösungen. Aber hier sind wir die Spezialisten, wenn es darum geht, Kabelsysteme in Solaranlagen so optimal und robust zu führen, dass Ihr Serviceaufwand signifikant reduziert wird. Unsere Arbeit bewirkt, dass Strom aus Sonnenenergie ein zuverlässig zu handelndes und absolut wettbewerbsfähiges Produkt ist.

 

Solarenergie ist unsere Stärke. Vom passenden Kabelbinder über flexible Kennzeichnungsgeräte bis hin zu komplexen Systemen für die werkzeuggestützte Montage von Kabelführungen sind wir hier Ihr zuverlässiger Partner.
 

Solaranlagen mit Produkten von HellermannTyton

Ganzheitliche Kabelmanagement-Lösungen für Solaranlagen.

Als einer der führenden internationalen Hersteller von speziellen Kabelmanagement-Lösungen für Photovoltaikanlagen haben wir uns der Wirtschaftlichkeit unserer Auftraggeber verpflichtet. Wir wissen sehr genau, dass Strom aus erneuerbaren Energien im ständigen Wettbewerb steht. So unterliegt jede unserer Innovationen bereits in der Planung dem strengen Diktat des Rationalprinzips. Wenn Sie für die Installation Ihrer Solarmodule Produkte und Lösungen von HellermannTyton einsetzen, muss am Ende ein betriebswirtschaftlicher Vorteil für Sie gewährleistet sein. Beispielsweise durch unsere Kabelbinder der Q-Serie: 25 Prozent Zeitersparnis dank besonderer Kopfform für schnelles Einschlaufen.

 

Das Maß aller Dinge: Ihre spezielle Photovoltaikanlage.

Unser Produktangebot für die Solarindustrie ist sehr umfangreich. Und Sie dürfen noch mehr erwarten: Ihr Projekt ist individuell  –  und wir sind in der Lage, mit einem maßgeschneiderten Konzept die perfekte Lösung für Ihre Solaranlage zu erarbeiten. So haben wir beispielsweise als Kundenanforderung für Solarmodule mit geringer Bauhöhe und besonders kleinen Kanten das Befestigungsmodul Mini EdgeClip entwickelt.

 

Dabei ist für uns eine partnerschaftliche Zusammenarbeit die Grundlage aller gemeinsamen Erfolge. Fordern Sie uns!

 

Photovoltaik-Park in Bergen

Solaranlagen: eine weltweite Erfolgsgeschichte mit Dauerpotenzial.

Das konnte Alexandre Edmond Becquerel nicht ahnen, als er 1839 den photoelektrischen Effekt entdeckte: Erstmalig Ende der 1950er Jahre im Weltraum als Sonnensegel für unabhängige Stromgewinnung eingesetzt, liefern Solaranlagen heute kostengünstige Energie auf der Erde. Damit leisten sie einen wettbewerbsfähigen Beitrag für den weltweiten Strombedarf.

 

Bislang setzt man beim Bau von Photovoltaikanlagen auf Silizium, doch dieser Rohstoff ist kostspielig und begrenzt vorhanden. Innovative Solarmodule arbeiten bereits mit dem Mineral Perowskit. Mit dieser Kristallstruktur lassen sich Solarzellen erheblich dünner herstellen und damit auch als Folien flexibel auf gewölbte Oberflächen aufbringen. Aber auch die effektivere Verwertung von grünem und blauem Licht macht Perowskit für die Zukunft hochinteressant.

 

Ganz gleich, welche Technologie für erneuerbare Energien wie Strom aus Sonnenenergie noch entwickelt und eingesetzt werden wird, HellermannTyton hat heute und in Zukunft die wirtschaftliche Kabelmanagement-Lösung für Sie.

 

Erneuerbare Energien - HellermannTyton bietet Kabelmanagement-Lösungen

Langlebigkeit zahlt sich aus.
Und damit haben wir Ihnen schon fast alles verraten.

Eigentlich glauben wir nicht an schlichte Erfolgsformeln, aber an dieser Stelle sind die Zusammenhänge wirklich schnell erzählt: Durch die Wahl der Materialien und durch die maßgeschneiderte Konstruktion unserer Produkte für erneuerbare Energien setzen wir bei Kabelmanagement-Lösungen vor allem auf Langlebigkeit. Das Resultat: Ihr Wartungsaufwand wird minimiert – und damit die Betriebskosten –, während die Betriebsstabilität Ihrer Solaranlagen steigt.

 

Unsere Produktqualität ist also auf Ihren wirtschaftlichen Erfolg ausgelegt.

 

Pro Photovoltaik-Anlage werden viele Kabelbinder verbaut

Extrem sicher und kostensparend: der EdgeClip MSC2.

Er beißt sich so fest, dass keine Bohrungen notwendig sind. Mit dem EdgeClip MSC2 bieten wir eine Kabelmanagement-Lösung, die sogar Kabelbinder überflüssig macht.
 

EdgeClip - zur Kantenbefestigung an SolarmodulenKorrosionsbeständiger Edelstahl und eine raffinierte Konstruktion ermöglichen selbst in Wüsten oder in salzhaltiger Luft eine dauerhafte Halteleistung. Durch innen abgerundete Kanten gelingt die zügige Installation per Hand – ohne das Kabelgut zu verletzen.

Dieser speziell für Solaranlagen entwickelte EdgeClip MSC2 mit seiner größeren Aufnahme bietet die stabile Parallelführung von zwei Kabeln gleichzeitig.

 

 

25 Prozent Montagezeit sparen: mit Kabelbindern der Q-Serie.

Kabelbinder der Q-Serie sind besonders gut geeignet für SolaranlagenRationelle Lösungen sind Kopfsache. Und Zeit ist Geld – besonders bei der Installation von Photovoltaikanlagen. Also haben wir mit der offenen Kopfform der Q-Serie das Einschlaufen so schnell gemacht, dass mit diesen Kabelbindern die Wirtschaftlichkeit Ihrer Solaranlage schon bei der Montage beginnt.

 

Zwei Arbeitsschritte weniger und witterungsbeständiges Polyamid – diese Kabelmanagement-Lösung rechnet sich sofort und nachhaltig.

 

 

Für härteste Bedingungen: die Edelstahlbinder der MBT-Serie.

Kabelbinder aus rostfreiem Edelstahl für PhotovoltaikanlagenStrom aus Sonnenenergie hat ganz oft Extrembedingungen als Bedingung. Beispielsweise in Wüsten. Bereits die Tatsache, dass Photovoltaikanlagen und ihre Kabelsysteme naturgemäß intensiver UV-Belastung ausgesetzt sind, macht die Kabelbinder der MBT-Serie so kostbar. Denn der rostfreie Edelstahl widersteht höchsten Temperaturen und dauerhafter Sonneneinstrahlung. Darüber hinaus ist die MBT-Serie resistent gegen chemische Einflüsse und lässt sich verblüffend schnell montieren. Womit wir wieder bei der Wirtschaftlichkeit der Solaranlagen sind.

 

 

Produkte für Solarparks - Kabelführung und -schutz von HellermannTyton

Zeichen setzen für die Ewigkeit: mit M-BOSS Compact.

Wie viele Ihrer Solarmodule unterliegen rund um die Uhr jeglichen Witterungseinflüssen?  Für die eindeutige Antwort haben wir eine ebenso klare Lösung, durch die verblasste oder verwitterte Schilder der Vergangenheit angehören.
 

Kennzeichnung prägen - trotz jeder Witterungsbedingung Unser Prägesystem M-BOSS Compact kennzeichnet Edelstahl-Markierer zügig und für die Ewigkeit. Und das in einer sehr kleinen Bauform, bereits erfolgreich im Offshore-Bereich auf Leistung erprobt. Ideal also für die zuverlässige Anwendung auch im Bereich Solaranlagen.

 

 

Wir haben etwas gegen die Sonne. Und Sie profitieren davon.

Während viele andere Konstruktionen des Öfteren nachgerüstet werden müssen, weil sie durch die ungehinderte Sonneneinstrahlung schnell altern, bieten wir Ihnen Produkte mit extrem hoher UV-Beständigkeit. Zum Beispiel den extra für Solaranlagen entwickelten Kabelbinder aus Polyamid PA11, erfolgreich getestet vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. Ein deutlicher Punkt, durch den sich unsere Kabelmanagement-Lösungen von anderen unterscheiden: Im Ergebnis durch sehr geringe Wartungskosten. Denn wir verwenden höherwertige und erprobte Materialien.

 

Witterungsbeständige Kabelbinder sind ideal für Solarparks

Langlebigkeit zahlt sich aus. Das können Sie sogar testen.

Nicht nur, dass wir gern mit Ihren Ingenieuren an einem Tisch sitzen und gemeinsame Entwicklungen für Ihre speziellen Solaranlagen auf die Beine stellen: Wir sind von unseren Produkten so überzeugt, dass wir sie ohne Sorge zu Testzwecken zur Verfügung stellen. Auf Ihrer strengen Checkliste sollte stehen: schnelle Montage, zuverlässige Stabilität, lange Witterungsbeständigkeit und extrem hohe Abzugskräfte. Und nach dem Test werden Sie erleben, wie hinter jeder dieser Anforderungen ein schwungvoll gesetztes Häkchen zu finden ist.

 

Dass sich daraus ein echter Wettbewerbsvorteil ergibt – und zwar für Sie wie für uns – ist keine Prahlerei, sondern liegt schlichtweg auf der Hand.

 

Machen Sie den Härtetest. Hier können Sie gratis Musterbeutel für Ihre Solaranlagen bestellen.

 

Strommasten

 

HellermannTyton bringt Sie weiter.
Weil die Chemie stimmt.

Als beim Bau von Solaranlagen aus Kostengründen der Trend von Aluminium zu galvanisiertem Stahl ging, haben wir gleich neue Lösungen geschaffen. Der Chloridgehalt in der Luft von Küstengebieten führt zusammen mit Zink und Wasser zu einer chemischen Reaktion. Eine Art Lösungsmittel entsteht, das gängige Polyamide angreift. Und dadurch steigt unweigerlich der Wartungsaufwand.

 

Mit GalvaLok PA11 leisten wir hier zuverlässig Abhilfe. Diese Kabelbinder mit ihrer hohen Beständigkeit gegen Chemikalien und UV-Strahlung sind typisch HellermannTyton: mehr Wirtschaftlichkeit für Sie durch robuste, langlebige Kabelmanagement-Lösungen.

 

Auch bei hoher UV-Strahlung zuverlässing: Kabelmanagement-Lösungen von HellermannTyton

HellermannTyton bringt Licht ins Dunkel.
Mit System.

Was auch immer in den USA an Elektroinstallationen durchgeführt wird, unterliegt dem NEC (National Electrical Code). Dieser Standard definiert, wie und in welcher Weise Betriebsspannungen, die Arten der Kabelverlegungen, Sicherungen oder auch Stecker angelegt, verbunden oder montiert werden dürfen. Und das in unterschiedlichen Adaptionen seitens der Bundesstaaten und ihrer Gemeinden. Und natürlich muss alles durch spezielle Etiketten ausgewiesen werden. Erstmals 1897 veröffentlicht, wird der NEC jährlich aktualisiert.

 

Unweigerlich führt dieses schwer verständliche System zu viel Verwirrung, Fehlerpotenzial und hohen Kosten bei den verarbeitenden Unternehmen. Besonders in der Photovoltaik, wo komplexe Solaranlagen das Tagesgeschäft sind, stellt der NEC eine teure Hürde da.

 

Das hat unsere Kollegen in den Vereinigten Staaten keine Ruhe gelassen: HellermannTyton Solar Installation Labeling ist die einfachste Lösung seit Erfindung der Glühbirne, um Licht ins Dunkel zu bringen. Wir haben ein vorgedachtes und vorkonfektioniertes Etikettierungssystem für Solaranlagen geschaffen, das allen NEC-Anforderungen in der Solarenergiebranche genügt (Broschüre für den USA-Markt).

 

Weil wir wissen, dass nur der schnelle Griff zum richtigen Werkzeug den Arbeitsaufwand reduziert. Typisch HellermannTyton.

 

Kennzeichnung für Solarparks

Solaranlagen erfordern anderes Denken.

Erneuerbare Energien sind ein Spezialgebiet. Und Photovoltaik wiederum eine ganz eigene Sache. Bevor wir mit einem neuen Kabelbinder zufrieden sind, muss er harte Tests durchlaufen. So haben wir das international renommierte Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE beauftragt, bei einer radikalen UV-Bewitterung am Material keine Milde walten zu lassen. Die intensive UV-Einstrahlung wurde auf drei Jahre Freibewitterung simuliert. Und weil das durchaus hervorragende Laborergebnis uns nicht reicht, haben wir die Kabelbinder auch noch für drei Jahre in die Wüste geschickt: Die reale Freibewitterung unter den härtesten Bedingungen, die die Wüste Negev bieten kann, schafft endgültig Klarheit.

 

Oder einfach gesagt: Kabelmanagement-Lösungen von HellermannTyton bedeuten für Ihr Geschäftsmodell, aus Sonne kalkulierbar profitablen Solarstrom generieren zu können, weil die Wartungskosten sehr gering sind.

 

Photovoltaikanlage auf Dach

Weltweit steigt der Bedarf an Solarenergie.
Behalten Sie die Innovationen im Auge.

Global hat sich die Wattleistung aus Solarstrom seit 2010 verdoppelt, und der Weltmarkt bekommt ein jährliches Wachstum von 15 Prozent attestiert. HellermannTyton beobachtet die Trends im Bereich Solaranlagen und berichtet über Innovationen. Profitieren Sie davon.
 

Modernes Gebäude mit Solartechnik

UV-Beständigkeit schafft Langlebigkeit für Solaranlagen.

Cost of Energy - Solaranlagen

Unsere Kabelbinder für Solarenergie – unter härtesten Bedingungen vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE getestet.

 

Erfahren Sie hier mehr in unserem Blog.

 

 

 

Neuentwicklung: GalvaLock PA11 für Solarmodule mit verzinktem Rahmen.

Salzhaltige Luft und verzinkte Oberflächen reagieren chemisch. Die Folge: Herkömmliche Kabelbinder lösen sich nach kurzer Zeit auf. Wirtschaftlichkeit ist also eine Frage von Langlebigkeit. HellermannTyton hat die Antwort für Ihre Solaranlage.

 

Erfahren Sie hier mehr in unserem Blog.

 

GalvaLok PA11 löst Probleme bei verzinkten Montageinstallationen von Photovoltaikanlagen

Im Osten geht die Sonne auf, im Westen unter.
Und in der Zwischenzeit passiert viel.

Die Solarenergiebranche wandelt sich ständig. Unsere Weltgemeinschaft verbraucht immer mehr Energie, die Innovationen überschlagen sich, und die Bestimmungen für Einspeisevergütungen bei Solaranlagen oder spezielle Förderungsmodelle werden ständig geändert. HellermannTyton bleibt hier wachsam und spürt Trends auf. Photovoltaik ist ein spannendes Dauerthema. Neuigkeiten über erfolgreiche Batteriespeichersysteme und welche Kabelmanagement-Lösung in den extra gebauten Schaltschränken tatsächlich wirtschaftlich ist, erfahren Sie bei uns.

 

Produkte von HellermannTyton sind in vielen Solaranlagen verbaut

Nicht am Puls der Zeit. Sondern der Taktgeber.
Markt- und Wettbewerbsanalysen für Ihr Geschäft.

Wir warten nicht, bis irgendwann irgendwo eine Neuigkeit auftaucht. Stattdessen entwickeln wir selbst, analysieren ständig den Markt für Solaranlagen und seine Wettbewerber und setzen gewonnene Erkenntnisse konsequent um. Dank einem großen, weltweiten Netzwerk unserer Experten und Entwickler erarbeiten wir ständig neue Ideen, wo andere noch alte Wege gehen. Ihr Vorteil: Auf die laufenden Veränderungen in der Solartechnologie können Sie mit unseren Produkten schnell und erfolgreich reagieren.

 

Photovoltaikanlage mit Himmel

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 23/07/2016 © HellermannTyton 2016