Robuster Alleskönner aus nachwachsenden Rohstoffen

Datum: 24/02/2013

Er trotzt hoher Belastung, etwa durch Steinschlag, durch Chemikalien und UV-Strahlung. Sein Platz ist überall dort, wo es um beständig hohe Haltekräfte unter vielfältigen Umwelteinflüssen geht. In Solaranlagen, in Agrar- und Baumaschinen, im Offshore-Bereich ist er der Kabelbinder der Wahl.

Nicht nur im Praxiseinsatz, auch in der Herstellung ist Robusto der Umwelt verbunden. Der Kabelbinder wird ohne erdölbasierende Rohstoffe gefertigt. Er besteht aus Polyamid PA11. Dieser vielseitige Kunststoff wird aus Rizinusöl hergestellt, einem nachwachsenden Rohstoff pflanzlichen Ursprungs. Der Anbau des Rohstoffes Rizinusöl erfolgt auf halbtrockenen Flächen unter geringstmöglichem Einsatz von Pestiziden und Wasser. Das Öl der Rizinusfrucht wird nicht für die Herstellung von Nahrungsmitteln verwendet.

PA11 weist eine hohe Widerstandskraft gegen UV-Strahlung auf. Zudem ist dieser Kunststoff ausgesprochen resistent gegen Chemikalien. Damit ist Robusto für den Einsatz in Solaranlagen prädestiniert, insbesondere in Küstennähe. Chloride in salzhaltiger Luft verbinden sich mit dem Zink im galvanisierten Stahl einer Solaranlage zu aggressivem Zinkchlorid. Im Vergleich zu PA66, dem standardmäßig für Kabelbinder verwendeten Polyamid, ist PA11 deutlich beständiger gegen Zinkchlorid. Selbst unter extremen Umweltbedingungen, wie etwa auf Ölplattformen, bündelt Robusto dauerhaft und zuverlässig.

Auch bei niedrigen Temperaturen behält Robusto seine Eigenschaften. Dies macht den Kabelbinder auch für den Einsatz in kalten Klimazonen interessant. Aufgrund seiner hohen Schlagzähigkeit bietet er sich zudem überall dort an, wo mit Steinschlag zu rechnen ist. In Agrar- und Baumaschinen beispielsweise.

Eine weitere Besonderheit von Robusto ist seine flache Kopfgeometrie. Diese passt sich der Kontur eines Kabelbündels an und erleichtert den Einbau in beengten Umgebungen. Anwender werden seine geringe Einschlaufkraft begrüßen. Robusto lässt sich von Hand verarbeiten. Ein Werkzeug ist nicht erforderlich. Anwenderfreundlich ist auch seine Vorverriegelungsfunktion. Die Kabel können vorgebündelt werden. Den Binder kann man öffnen und so während der Installation nach Bedarf weitere Kabel hinzufügen.

Weitere Informationen Robusto finden Sie unter: http://www.hellermanntyton.at/site/produkte/produktneuheiten/robusto

 

Bildunterschrift:

Der Kabelbinder Robusto von HellermannTyton eignet sich besonders für den Einsatz in Solar- und Windkraftanlagen, in Agrar- und Baumaschinen und im Offshore-Bereich.


 

 

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 12/01/2019 © HellermannTyton 2019
Kontakt