Edelstahlkabelbinder MST-Serie

Edelstahlkabelbinder MST-Serie
Die MST-Serie mit Stanzverschluss ist prädestiniert für alle Bereiche mit hohen Anforderungen an Haltekaft, Beständigkeit und Brandschutz. Bei dem angewandten Verriegelungsmechanismus wird das eingeschlaufte Band durch Verwendung des MST-Werkzeuges am Kopf verformt, wodurch der MST-Kabelbinder selbst starken Vibrationen standhält. MST-Metall-Kabelbinder sind daher optimal geeignet für den Einsatz innerhalb der chemischen Industrie, auf Ölplattformen sowie im Schiffbau, Bergbau und im Schienenfahrzeugbau.
MST-S vibrationsfest gemäß IEC62275

MST-S vibrationsfest gemäß IEC62275

HellermannTyton steht für geprüfte Qualität. Selbstverständlich stand diese auch bei der MST-S Serie im Vordergrund. Gemäß der internationalen Norm IEC62275 wurde die Vibrationsfestigkeit der MST-S Serie geprüft und bestätigt. Die IEC62275 ist ein international anerkannter Standard, welcher unter anderem die Anforderungen für Metallkabelbinder, die zur Kabelführung in elektrischen Installationen verwendet werden, spezifiziert.

Platzsparende Lösung

Platzsparende Lösung

Aufgrund des schmalen Kopfdesigns ist der MST-Kabelbinder besonders gut geeignet bei eingeschränkten Platzverhältnissen.

MST6 - Manuelles Verarbeitungswerkzeug für Edelstahlbinder der MST-S Serie
MST9 - Manuelles Verarbeitungswerkzeug für Edelstahlbinder der MST Serie

MST6 und MST9 - Manuelle Verarbeitungswerkzeuge für Edelstahlbinder der MST-Serie

Die Verarbeitungswerkzeuge wurden speziell für die Abbindung der MST Kabelbinder entwickelt. Mit Hilfe des Werkzeuges wird das Kabelband am Kopf verformt, wodurch eine robuste und zuverlässige Befestigung gewährleistet wird.

Sicheres Abschneiden (keine scharfen Kanten)

Durch die Möglichkeit das Kabelband bündig am Kopf des Kabelbinders abzuschneiden werden scharfe Kanten vermieden. Eventuelle Beschädigungen am Material oder Verletzungen des Anwenders werden dadurch minimiert.

Zugkraft beim MST6 Verarbeitungswerkzeug
Die Zugkraft ist am Werkzeug frei einstellbar.
Die u.g. Werte sind keine rechtlich verbindlichen Angaben, sondern nur allgemeine Richtwerte. 

 Zugkraft MST6

Einstellung  Zugkraft
 1  ~180 – 280N
 2  ~240 – 360N
 3  ~240 – 360N
 4  ~290 – 450N

 Zugkraft MST9
Einstellung  Zugkraft
 1  ~240 – 360N
 2  ~290 – 450N
 3  ~370 – 570N
 4  ~460 – 660N

Drehen Sie den Drehknopf (2) bis die Skala die gewünschte Zugkrafteinstellung anzeigt (1).
Schlaufen Sie den Kabelbinder per Hand vor. Stellen Sie sicher, dass die TCA J Markierung (2) zu sehen ist. Die rote Markierung zeigt an, auf welcher Seite Sie das Kabelband durch den Kopf führen müssen (1).
Schlaufen Sie das Kabelband wie in der Abbildung gezeigt ein.
Stellen Sie sicher, dass der Kopf des Metallkabelbandes (2) korrekt im Banddurchlass positioniert wird (1).
Links zeigt die korrekte Position des Kopfes. Wenn der obere Teil des Kopfes nicht genau über dem Banddurchlass positioniert ist, ist die Ausrichtung nicht korrekt.

Nachdem die gewünschte Spannung erreicht ist, ziehen Sie den Handhebel fest an, um das Ende des Metallkabelbinders abzuschneiden. Schieben Sie das Werkzeug anschließend nach unten, um es vom Kopf des Kabelbinders zu entfernen.

Alle Vorteile auf einen Blick


•    MST Kabelbinder auf rostfreiem Edelstahl SS304
•    Hohe Haltekraft
•    Korrosionsbeständig und witterungsstabil
•    Verbesserte Widerstandsfähigkeit bei Vibrationen
•    Hervorragende chemische Beständigkeit
•    Platzsparende Lösung
•    Hohe Schlagfestigkeit
•    Sicheres Abschneiden (keine scharfen Kanten)
•    Antimagnetisch
•    Hohe Temperaturbeständigkeit
•    Nicht brennbar

 Märkte & Industrien


•    Schienenfahrzeugbau
•    Transport
•    Bauindustrie
•    Bergbau
•    Luftfahrt
•    Offshore
•    Nahrungsmittel- und Getränkeproduktion
•    Automobilindustrie

… und alle anderen Anwendungen welche
mit hohen Anforderungen an Vibrationsfestigkeit.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 23/07/2016 © HellermannTyton 2016